ic_clock

KOSTENEFFEKTIV

einmaliges Invest, effektiv strategisch nutzbar, um die Brandperformance zu steigern

ic_checked

WISSEN, NICHT RATEN

Aussagekräftige Auswertung, die Kosten und Zeit in der Optimierung spart

ic_revenue

ANRECHENBAR

Betrag wird bei Beauftragung der Projektumsetzung bei qbe vollständig angerechnet

Der qbe brand opener

Oder: Wie man einem Unternehmen, einer Person, einer Leistung oder einem Produkt die passenden Imageeigenschaften verleiht.

Der konsequente Weg zur effektiven Markenwirkung

Der Wert eines Produktes lässt sich heute nicht mehr nur anhand seiner Einsatzmöglichkeiten, seiner Funktionalität, seines Geschmackes oder seines Aussehens festmachen. Sein Preis hängt nicht allein an der Summe der Kosten seiner Bauteile. Es wird nicht mehr nur begehrt, weil es gebraucht wird.

Allgegenwärtige digitale und klassische Werbung sowie kanalübergreifendes Marketing sorgen dafür, dass der erste Berührungspunkt zwischen Eventualkäufer und Produkt längst nicht mehr erst im Geschäft stattfindet, wo der Kunde es in der Hand halten und prüfen kann. Zielgruppen werden zum Beispiel über Werbung bereits sehr viel früher angesprochen, informiert und interessiert.

Eine enorme Angebotsbreite, die leistungsgleiche Produkte von unterschiedlichen Herstellern mit sich bringt, bewirkt schlussendlich, dass eine Entscheidung für oder gegen ein Produkt heute in vielen Fällen nicht mehr auf Grund der eigentlichen Produkteigenschaften getroffen wird.

Wie schafft es ein Anbieter aber nun, sein Produkt vor einem (eventuell sogar gleichwertigen) Produkt eines Wettbewerbers zu platzieren und hervorzuheben? Was macht das iPhone (für viele) besser oder begehrlicher als ein leistungsgleiches Smartphone anderer Hersteller?

Die Antwort lautet: Brand Building. Markeneigenschaften erweitern den Wert eines Produktes sowohl für das Produkt selbst, als auch in Projektion auf den Produktinhaber. Wenn ein Bier „ehrlich“ oder eine Jeans „rebellisch“ ist, dann sind das sehr viel tiefere Eigenschaften, als man mit einer Kombination aus Zutaten oder Materialien erreichen könnte. So entstehen viel tiefergehende Möglichkeiten für ganze Zielgruppen, sich mit einem Produkt zu identifizieren.

Die Übertragung dieser Mechaniken aus der Produkt- in die Persönlichkeitswelt funktioniert ebenso gut – richtig eingesetzt, beeinflussen Markenwerte auch gravierend die Rezeption von Personen, Unternehmen oder auch Dienstleistungen.

Der brand opener beantwortet Ihnen diese Fragen – und mehr:

Leistet mein Produkt mehr, wenn ich es als Marke entwickle?

Wo steht das Wettbewerberfeld um meine Markenwerte?

In welchem Umfeld funktioniert meine Marke am besten?

Wie kann ich meine Brand-Eigenschaften schärfen / optimieren?

Passen meine Markenwerte zur gewünschten Zielgruppe?

Analyse auf dem Weg zur Tiefenwirkung

Eine Marke leistet unglaublich viel, wenn es darum geht, Ihr Angebot zu gewichten, vor Mitbewerberangeboten zu differenzieren oder seine Absatzperformance zu steigern.

Speziell bei nicht-einmaligen oder -einzigartigen Angeboten schafft sie Zusatzwerte, die – obwohl nur ideeller Natur – dem Kunden die Möglichkeit geben, sich ausdrücklich für Sie, Ihr Produkt oder Ihr Angebot zu entscheiden. Gleichzeitig stellt die Marke ein Hilfsmittel dar, das dabei unterstützt, Produkte oder Anbieter tief in den Kauf- und Nutzungsgewohnheiten von Kunden zu verankern. Die Markentreue bindet und festigt so einmal gewonnene Absatzmärkte und Zielgruppen auf lange Sicht.

Was aber, wenn die Ausrichtung der Marke nicht stimmt? Was, wenn die gesetzten und kommunizierten Markenwerte nicht zum Produkt passen, oder wenn die Zielgruppe nicht darauf anspricht? Was, wenn die falsche Zielgruppe darauf reagiert? Und was tun, wenn ein Kundenstamm sein Vertrauen in eine Marke verloren hat?

Der qbe brand opener hilft an genau dieser Stelle.

Er analysiert den Wirkungsgrad Ihrer Marke und zeigt Ihnen dabei die entscheidenden Faktoren, die sie als Brand erfolgreich machen können.

Unter Berücksichtigung Ihres Unternehmens- oder Produktsettings und der Festlegung einer Zielgruppe oder einer Zielsetzung entsteht so eine Beurteilung der Leistungsfähigkeit der von Ihnen gewählten Markenkommunikation sowie der mitschwingenden Markenwerte.

Damit lässt sich der kostenintensive Ausbau einer Marke mit relativ kleinem Budgeteinsatz, aber großer Effektivität feinjustieren oder neu ausrichten – und das, ohne dass Sie dabei auf einen trial-and-error-Ansatz angewiesen sind.

01.

Ist-Stand analysieren

02.

Potenziale aufdecken

03.

Erkenntnisse effektiv nutzen

Die nächsten Schritte sinnvoll planen

Mit dem qbe brand opener erhalten Sie eine höhere Planungssicherheit für die Optimierung oder Neuausrichtung Ihrer Brandkommunikation – vom Markenprofi speziell für Sie erstellt.

Und dann? Was sind die nächsten Schritte?

Die Ergebnisse des qbe brand openers können Sie direkt in der Umsetzung verarbeiten, um das gewonnene Wissen planvoll zu nutzen. Gewonnene Erkenntnissse können direkt in die praktische Anwendung, zum Beispiel in Tonality, Pressearbeit, Webtexten oder optischer Kommunikation, einfließen.

Aus dem qbe brand opener können Sie die nächsten Schritte sicher einleiten:

Ihre nächsten Schritte:

Eigene Umsetzung

Die Ableitungen aus dem qbe brand opener sind praxisnah und direkt anwendbar, wenn Sie sie zur Optimierung oder für den Neuaufbau Ihres Markenauftritts nutzen möchten.

Bisherige Agentur

Sie verfügen über Kräfte zur Umsetzung? Dann nutzen Sie den qbe brand opener, um Zielvorgaben zu optimieren und das Erreichen gesetzter Ziele überprüfbar zu machen.

qbe brand business

Wir kennen Ihre Ziele, und wir liefern professionelle Ergebnisse. Gerne übernehmen wir die praktische Umsetzung – unterhalten wir uns darüber!

qbe brand opener – jetzt anfragen:

Senden

Sie haben Fragen? Wir helfen gern: 040 609 46 45 20